Personalsuche Print & Online mit super Reichweite aus einer Hand

So nutzen Sie für Personalsuche die BERLINER WOCHE + SPANDAUER VOLKSBLATT Print UND Online:

PRINT

Personal ist überall knapp. Manchmal hilft nur noch die „Schrotflinte“. Bei fast 90.000 Exemplaren alleine in Spandau und über 1,3 Mio Exemplaren in ganz Berlin werden Sie auch von Arbeitnehmern und deren Angehörigen gesehen, die nicht aktiv suchen.

Stellenmarkt-Sonderthema „Bewirb dich jetzt“ in KW 3 / 2022

Sie können jede Woche inserieren, aber besonders attraktiv und preisgünstig ist das in unregelmäßigen Abständen erscheinende Stellenmarkt-Sonderthema „Bewirb dich jetzt!“ mit hoch rabattierten Blockpreisen. Der nächste Erscheinungstermin für „Bewirb dich jetzt!“ ist der 22. Januar (KW 3). Anzeigenschluss für KW 3 ist der 14. Januar, 12.00 Uhr.

Hier zur Ansicht das zuletzt erschienene Stellenmarkt-Sonderthema von KW 44 in der Spandauer Ausgabe.

Hier finden Sie alle Informationen über Erscheinungsgebiete, Formate, Preise und Termine für das Stellenmarkt-Sonderthema KW 3.

Hier die Preise für Spandau:
B 81 x H 50 mm = 134,- €
B 81 x H 100 mm = 246,- €
B 123 x H 100 mm = 359,- €
B 123 x H 174 mm (1/4-Seite) = 524,- €
zzgl. MwSt

——

ONLINE

Hier die neue Stellenmarkt-Seite „Jobs und Karriere“ auf berliner-woche.de / spandauer-volksblatt.de.

Das sind Ihre Möglichkeiten für Personalwerbung auf der Website:

  • Standard-Onlineverlängerung (21,- / 34,- € je nach Größe)
    Ihre Print-Anzeige erscheint 1 Woche lang in der Randspalte auf www.berliner-woche.de, beim Anklicken wird die Anzeige vergrößert und werden Kontaktdaten eingeblendet.
  • Premium-Onlineverlängerung „Smart Ad“ (Standard + 85,- €)
    Ihre Print-Anzeige erscheint 4 Wochen lang auf einem rotierenden Feld auf „Jobs & Karriere“. Beim Anklicken öffnet sich eine Microsite mit der Stellenanzeige, Informationen zur Firma und Kontaktdaten. Das fördert die Auffindbarkeit durch Suchmaschinen.
  • Ein Unternehmensprofil mit angehängten Native Ads (PR-Artikeln)
    Sie sind zeitlich unbefristet im Netz und können immer wieder Artikel zu unterschiedlichen Themen publizieren, die bei Bedarf auch Stellenangebote enthalten. Die Artikel sind suchmaschinenoptimiert. Hier ein Beispiel.

——

NEU: SOCIAL RECRUITING

  • Perfekt auf Ihre Stellenausschreibung angepasste Social Media Kampagne (Facebook, Instagram, Google)
  • Permanente Optimierung der Kanäle und Inhalte während der Kampagnenlaufzeit durch künstliche Intelligenz (die KI greift auf die Profile von Facebook, Google und Instagram zu, um für Sie die optimale Zielgruppe an Kandidaten für Ihren Job zu treffen)
  • Geo Targeting für einen Umkreis bis 40 km um Ihren Unternehmensstandort
  • Die Angebote gelten nur in Verbindung mit Print-Kombination plus Smart Ad

Hier finden Sie alle Leistungen und Preise zum neuen Angebot Social Recruiting.

——

Zu kompliziert? – Wir beraten Sie gerne persönlich!

Auf dutzenden Unterseiten von www.berliner-woche.de werden Teaser ausgespielt. Dadurch werden tausende von Besuchern, die aus unterschiedlichsten Grünen auf unsere Websites gelangen, aufmerksam gemacht. Bei den Native Ads kann man die Zahl der Besucher verfolgen. Außerdem wird die Website der Berliner Woche auf 1,3 Millionen Printexemplaren wöchentlich intensiv beworben.

Die BERLINER WOCHE & SPANDAUER VOLKSBATT mit 30 Ausgaben ist ein starker Player im Stellenmarkt. Das ist nicht so augenscheinlich, da die Inserate auf diverse Lokalausgaben aufgeteilt sind. Auf „Jobs & Karriere“ werden all diese Inserate in einem attraktiven, sich ständig ändernden Online Umfeld zusammengeführt.